notebooksbilliger.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
Like Tree2Likes

Tablet PC ohne Kabel mit einem Beamer verbinden. Welches Gerät?

Dies ist eine Diskussion über 'Tablet PC ohne Kabel mit einem Beamer verbinden. Welches Gerät?' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Hallo, ich bin eine Lehrkraft im Rollstuhl und würde gerne zum nächsten Schuljahr im Unterricht ein tablet-Pc als Tafelersatz einsetzen. ...

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2013
    Alter
    37
    Beiträge
    5

    Standard Tablet PC ohne Kabel mit einem Beamer verbinden. Welches Gerät?

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Hallo,

    ich bin eine Lehrkraft im Rollstuhl und würde gerne zum nächsten Schuljahr im Unterricht ein tablet-Pc als Tafelersatz einsetzen. Noch besser wäre natürlich, wenn ich das Gerät an dem Beamer ohne Kabel anschließen könnte.

    Ich habe im Internet was von einem "Samsung Wireless Multimedia Gateway" gelesen, konnte aber nicht viel darüber in Erfahrung bringen.

    Ich habe schonmal mit "Note Taker HD" gearbeitet uns es hat mir sehr gefallen. Gibt es auch gleichwertige Produkte für andere Tablets?

    Preis: bis 1000 Euro
    PS: Die Beamer an der Schule sind alle neu

  2. #2
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    hallo und willkommen im Club.

    Welchen Beamer genau hast du ? Kannst du vielleicht einen Link zur Herstellerseite posten ?

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2013
    Alter
    37
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Obi Wan Beitrag anzeigen
    hallo und willkommen im Club.

    Welchen Beamer genau hast du ? Kannst du vielleicht einen Link zur Herstellerseite posten ?
    Ich kenne mich damit nicht so besonders aus. Die Beamer sind alle neu und von der Firma NEC. Eine genaue Produktbeschrebung / Bezeichnung habe ich leider nicht. Ist es denn generell möglich?

  4. #4
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    Es sollte eigentlich möglich sein, wenn der Beamer einen HDMI Anschluss hat. Ich weiß nur, dass die alten Geräte nur einen VGA-Anschluss haben.

    Note Taker HD ist für das iPad. Es sollte aber auch so etwas ähnliches für Android geben.

    Wir nutzen bei uns an den Schulen den Classmate PC, welcher den Anschluss an den Beamer und auch an die Tafel (Smartboard) gestattet.
    Die Software dafür war integriert und kann auch auf Notebook und sicherlich auch auf dem neuen Surface Pro mit 128 GB installiert werden.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2013
    Alter
    37
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Jogi Beitrag anzeigen
    Es sollte eigentlich möglich sein, wenn der Beamer einen HDMI Anschluss hat. Ich weiß nur, dass die alten Geräte nur einen VGA-Anschluss haben.

    Note Taker HD ist für das iPad. Es sollte aber auch so etwas ähnliches für Android geben.

    Wir nutzen bei uns an den Schulen den Classmate PC, welcher den Anschluss an den Beamer und auch an die Tafel (Smartboard) gestattet.
    Die Software dafür war integriert und kann auch auf Notebook und sicherlich auch auf dem neuen Surface Pro mit 128 GB installiert werden.
    Also wenn der Beamer einen HDMI-Anschluss hat, so kann ich ihn mit dem Laptop ohne Kabel anschließen? Das war nicht so klar

  6. #6
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    Ich beziehe mich jetzt nur auf das Samsung Wireless Multimedia Gateway, welches du erwähntest. Dieses Gerät hat nach Herstellerangabe einen HDMI-Anschluss.
    Dieses Samsung WMG160 Wireless Mobile Gateway an den Beamer per HDMI.
    Und die Verbindung sollte dann per WLAN vom Tablet zum Samsung WMG160 erfolgen.

    Ob das nun ausschließlich nur mit SAMSUNG Tabets funktioniert kann ich leider nicht sagen, da ich das Samsung WMG160 nicht kenne.
    Sollte das mit jedem anderen Tablet funktionieren, dann benötigst du eigentlich nur noch ein Programm, wie "Note Taker", um am Android-Tab arbeiten zu können.
    Obi Wan likes this.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2013
    Alter
    37
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Jogi Beitrag anzeigen
    Ich beziehe mich jetzt nur auf das Samsung Wireless Multimedia Gateway, welches du erwähntest. Dieses Gerät hat nach Herstellerangabe einen HDMI-Anschluss.
    Dieses Samsung WMG160 Wireless Mobile Gateway an den Beamer per HDMI.
    Und die Verbindung sollte dann per WLAN vom Tablet zum Samsung WMG160 erfolgen.

    Ob das nun ausschließlich nur mit SAMSUNG Tabets funktioniert kann ich leider nicht sagen, da ich das Samsung WMG160 nicht kenne.
    Sollte das mit jedem anderen Tablet funktionieren, dann benötigst du eigentlich nur noch ein Programm, wie "Note Taker", um am Android-Tab arbeiten zu können.
    Vielen Dank. Ich werde es mal dann ausprobieren.
    LG

  8. #8
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von kanije Beitrag anzeigen
    Ich kenne mich damit nicht so besonders aus. Die Beamer sind alle neu und von der Firma NEC. Eine genaue Produktbeschrebung / Bezeichnung habe ich leider nicht. Ist es denn generell möglich?
    ja und nein.
    Du kannst ein Auto in die Werkstatt bringen und sagen: " ... ist irgendwo kaputt, schau mal .."
    Das geht auch, dauert halt nur sehr lange.

    Der genaue Beramer Typ würde die Beratung schon vereinfachen

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  9. #9
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    NEC bietet ein Wireless LAN Modul für einige Projektoren-Serien an.

    Wenn nun ein Tablet mit Windows vorhanden wäre (Surface Pro 128GB), dann könnte man den "MyPhoneExplorer" - hier erhältlich: FJ Software Development , auf dem Windows-Tablet installieren und den MyPhoneExplorer-Client auf dem Tablet und dann eine Verbindung damit schaffen.

    Das Surface Pro kann aber auch per Remote mit dem NEC Beamer per WLAN verbunden werden - sollte zumindest gehen - bin ich mir sicher. Dann benötigt man die zusätzlichen Apps am Tablet nicht und man sieht alles über den Beamer, was am Tablet gemacht wird.

  10. #10
    VIP Club-Mitglied Avatar von SiggiUA
    Registriert seit
    04.11.2012
    Alter
    56
    Beiträge
    151

    Standard

    www.cyberport.de
    Einige Windows Tablets sind mit Wireless Display ausgerüstet. Das wäre meine erste Wahl, da kein Adapter am Tablet benötigt wird. Am Beamer wird eine kleine Box benötigt. Vorteil: Es geht mit jedem Beamer mit HDMI Anschluss.

    Hier meine Links zum Thema:
    Enabling Wireless Display (WiDi) on Windows 8 RTM | Intel® Developer Zone
    Stream Laptop Content over HDTV with Intel® Wireless Display
    Support for the Intel® Wireless Display (Intel® WiDi)
    http://shop.actiontec.com/#.URFaka8wcuU
    http://www.netgear.com/home/products.../PTV3000.aspx#
    http://www.hifi-forum.de/index.php?a...=286&thread=63

    Unter Android müsste es etwas ähnliches geben. Miracast benötigt man dort. Aber das ist nicht meine Welt. Vielleicht kennt sich da ein anderer User aus.

    Eine andere Variante wäre Wireless HDMI. Diese ist z.B. im Benq W1500 bereits integriert. Aber mir wäre der Stick am HDMI Ausgang des Tablets doch zu unhandlich.

    Gruß
    Siggi
    Geändert von SiggiUA (28.07.2013 um 10:35 Uhr)
    Jogi likes this.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurzmeldung Samsung Note 10.1 mit VGA Beamer verbinden
    Von mariyah im Forum Tablet PC Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 19:04
  2. Problem Tablet verbinden mit TV
    Von Vollhorst im Forum Tablet PC Hilfe und Support bei Problemen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 22:20
  3. Kaufberatung Welches Tablet kann mir, einem Laien, empfohlen werden ?
    Von Tippi im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 12:57
  4. Kaufberatung Auf einem Tablet PC mit einem Stift schreiben
    Von newbie im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 21:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!