notebooksbilliger.de
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 64
Like Tree21Likes

Laie sucht Tablet für rund 350€

Dies ist eine Diskussion über 'Laie sucht Tablet für rund 350€' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Top Beitrag, Ulrich B.! Danke schon einmal dafür! Flash Player 11 habe ich mir runtergeladen und war dann in Form ...

  1. #11
    Silber Club-Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2012
    Alter
    26
    Beiträge
    31

    Standard

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Top Beitrag, Ulrich B.! Danke schon einmal dafür!

    Flash Player 11 habe ich mir runtergeladen und war dann in Form einer App auf meinem Tablet. Der "normale" Browser kann nun Flash-Videos bzw. Filme von Kinox.to abspielen. Der Mozilla Firefox hingegen immer noch nicht. Aber das ist zu vernachlässigen.

    Meine externe Festplatte wird vom Tablet leider nicht erkannt. Da wären eine Menge interessanter Filme drauf.

    Bin nun wirklich am überlegen, ob ich mir nicht ein x86 Win 8 Tablet mit Intel Atom CPU kaufen soll. Damit kann man auch problemlos ein Video auf Youtube laufen lassen und auf einer weiteren Tab simultan surfen.
    Was meint ihr dazu? Die Tests scheinen überwiegend positiv zu sein.

    Bin sogar schon am überlegen, ob es nicht so ein convertible Samsung Tablet werden soll. Kosten dann zwar 500€.....aber das sieht mir nach einer Sache mit Hand und Fuß aus.

  2. #12
    Moderator Avatar von Ulrich B.
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Alter
    42
    Beiträge
    1.382

    Standard

    Moin,Moin,Mr.Jingles,

    Schön das Flash dann jetzt auf deinem Tab funktioniert.

    Mozilla Firefox und Flash bei Android, daß sind zwei Dinge die leider net miteinander funktionieren. Also besser gesagt, Mozilla Firefox unterstützt von Haus aus kein Flash. Da kannst du probieren was du möchtest. Es gibt aber auch gute Alternativen. Z.B. den Next Browser. Den kann ich echt nur neben den Standard Browser empfehlen. Beim Next funktioniert auch Flash.

    Windows 8 auf Tablets. Da kann ich nur soviel sagen, was mein neues Wissen mit RT hergibt. Windows 8 RT läuft als Tablet Version echt top. Ist aber von der Bedienung absolut net mit IOS oder Android zu vergleichen. Aber da wirst du alles fast so machen können wie auf deinem Laptop. Der Unterschied ist nur das bei RT keine normale Software installiert werden kann. Aber da du dir ja ein Intel zulegen möchtest, wird da ja dann die Pro Version drauf sein. Da ist dann wieder rum alles machbar.

    Also wie gesagt, Windows ist wie Bananen und IOS und Android wie Äpfel, schlecht mit einander zu vergleichen. Die Entscheidung liegt im Endeffekt bei dir.

    Nachtrag, hast du an dem Medion Tab eigentlich einen Host-USB Anschluss? Wenn ja, dann denke ich liegt der in Form eines micro oder mini Formates vor, oder? Dann benötigst du noch einen Adapter um deine Festplatte an das Tab anzuschließen. Nun stellt sich aber noch die Frage ob dein Tab genug Strom ausgibt um z.B. eine externe Festplatte von 2,5" ohne separates Netzteil versorgen zu können. Die meisten Tablets haben da so ihre Probleme. Aber wenn dein USB-Anschluss Host fähig ist, dann sollte eine 3,5" Festplatte mit separatem Netzteil auf jeden fall funktionieren. Und ich meine eigentlich bis jetzt immer gelesen zu haben das das die Medion Teile auch gemacht haben. Übrigens, so ein Adapter kostet bei Amazon net die Welt. Bekommt man schon für unter 5€.

    Gruß
    Uli

  3. #13
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    Beim Kauf eines Medion TAB sind folgende Dinge im Karton : Medion Lifetab S9714 25,4 cm (10 Zoll) Tablet-PC, microHDMI-Kabel, microUSB-Sync-Kabel, microUSB-Host-Kabel, Headset, Netzteil, elegante Tasche, Reinigungstuch, Displayschutzfolie

    Auch Videos können darauf geschaut werden und per HDMI auf dem TV wiedergegeben werden. Kein Problem ...

  4. #14
    Silber Club-Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2012
    Alter
    26
    Beiträge
    31

    Standard

    In der Tat, ein USB-Kabel liegt bei. Allerdings kann an der Vermutung von Ulrich B. etwas dran sein. Vllt bekommt das Tablet dann zu wenig Strom? Also ist mein Tablet nicht USB-Host fähig und kann damit keine externe Festplatte wiedergeben?

    Ich werde mich jetzt noch einige Tage mit dem Lifetab spielen, vllt behalte ich es doch.

  5. #15
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    Zitat Zitat von Mr.Jingles Beitrag anzeigen
    Also ist mein Tablet nicht USB-Host fähig und kann damit keine externe Festplatte wiedergeben?
    Ich glaube du hast da etwas falsch verstanden. Natürlich ist dein Tablet USB-HOST-fähig. Dazu benötigt man ein USB-HOST-Kabel. Dieses ist kein gewöhnliches USB-Kabel - sieht nur genauso aus - ist aber anders verschaltet.

    Zitat Zitat von Mr.Jingles Beitrag anzeigen
    Vllt bekommt das Tablet dann zu wenig Strom?
    Dein Tablet bekommt nicht zu wenig Strom , sondern deine externe Festplatte. Daher sollten nur Festplatten mit eigener Stromversorgung am USB-HOST-Adapter angeschlossen werden.

  6. #16
    Moderator Avatar von Ulrich B.
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Alter
    42
    Beiträge
    1.382

    Standard

    Moin,Moin,Mr.Jingles,

    So wie Jogi das beschrieben hat, hatte ich das gemeint. Normal gibt ein USB-Ausgang ja 5V-0,5A aus. Bei Tablets ist das ähnlich. Nur die meisten schaffen das net die 5V zur Verfügung zu stellen. Von daher bekommt die 2,5" Festplatte net genug Strom und Funktioniert deshalb net ordnungsgemäß. Ich kenne bis dato net viele Tablets die eine 2,5" Festplatte unterstützen. Mein Archos 97 Titanium HD z.b. ist das einizigste Tab das ich besitze das es schafft 2,5" Festplatten zu betreiben. Das TF300T schafft das nur über die angeschlossenen Tastatur. Ohne Tastatur funktioniert die 2,5" Festplatte direkt am Tab auch net. Mein Galaxy Tab 7.7 schafft es auch net 2,5" Festplatten zu betreiben. Von daher steht das Medion Tab da net allein. Ich bin mittlerweile dazu über gegangen mir immer wieder einen USB-Stick von Medion mit 64GB zu kaufen wenn die die im Angebot haben. Dann liegen die immer unter 30€ und die Funktionieren an allen Tabs am USB-Host. Habe mittlerweile schon zwei Stück und werde mir mit Sicherheit auch noch ein bis zwei mehr dazu holen.

    Das einzige Problem bei den Sticks ist, die liegen immer im NTFS-Format vor und müssen erst etwas kompliziert ins Fat32-Format umformatiert werden. Und ab Windows 7 geht das leider net mehr über Bordmittel. Da gibt es dann aber auch eine Lösung, die ich dann bei Bedarf wohl mitteilen kann. Ist jetzt mal eben ein wenig zu viel zu schreiben. nach der Formatierung ist der Stick dann aber Top zu gebrauchen. Und wesentlich platzsparender als ne Festplatte. Und es geht dann da ja auch einiges drauf. Ich warte eigentlich nur darauf das es bezahlbare Sticks gibt die 128GB haben. Mal sehen wann die kommen.

    Also Mr.Jingles, es muss erst etwas Geld investiert werden um all seine Bedürfnisse komplett abdecken zu können. Aber wenn man das gemacht hat ist Android ne feine Sache. Ich finde es für Unterwegs echt top und man hat halt auch jede Mögichkeit weil es halt son Weltoffenes System ist. Man muss sich nur ein wenig damit befassen um alles ausreizen zu können. Was du jetzt ja gerade machst. Wenn du dir dein Medion Tablet erst einmal komplett nach deinen Bedürfnissen angepasst hast, denke ich kannst du damit sehr zufrieden werden und hast für Unterwegs alles was du benötigst.

    Und wenn noch Fragen sein Sollten, dann machst du dazu einfach einen neuen Problem-Thread auf und wir bekommen das hier bestimmt irgend wie in den Griff.

    Gruß
    Uli

  7. #17
    Silber Club-Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2012
    Alter
    26
    Beiträge
    31

    Standard

    Mit dem USB-Host habe ich natürlich absoluten Mist geschrieben, da war ich offensichtlich schon im Halbschlaf. Da bin ich natürlich auf eurer Seite.

    Aktuell bin ich mit meinem Medion Lifetab nicht zu 100% zufrieden. Das hat weniger was mit dem Gerät zu tun, da es mit 350€ nach wie vor einen top P/L-Verhältnis hat. Sondern mehr mit meinen Anwendungsbedürfnsisen, was dieses Gerät nicht erfüllen kann.
    Das liegt zum einen daran, dass ich, wie bereits erwähnt, keine Youtube-Videos abspielen kann und simultan surfen kann. Ebenso kann ich meine externe Festplatte nicht anstecken und damit nicht auf die dortigen Filme zurückgreifen. Mal schnell eine E-Mail schreiben oder generell einen Text verfassen, klappt auch nur bedingt. Daher denke ich, dass ich mit einem Tablet mit Win 8 + integrierte Tastatur (convertible) besser bedient bin.
    Dafür muss natürlich mehr Geld in die Hand genommen werden - keine Frage.

    Des Weiteren glaube ich, dass ich mit einem Tablet, was Win 8 drauf hat und damit einen "normalen" Desktop anbieten kann, besser bedient bin.

    Einziges Manko beim Windows 8 sehe ich darin, dass ich kaum Zugriff auf Apps habe?

    Habe jetzt das Acer Iconia W511 mit Tastatur im Visier.

    Was meint ihr? Mit dem Acer W511 kann man kaum was falsch machen, oder? Ob es sich da nicht lohnt einen Vertrag abzuschließen, anstatt das Gerät zu einem Fixpreis zu erwerben? Mal wieder Fragen über Fragen.

  8. #18
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    Zitat Zitat von Mr.Jingles Beitrag anzeigen
    Des Weiteren glaube ich, dass ich mit einem Tablet, was Win 8 drauf hat und damit einen "normalen" Desktop anbieten kann, besser bedient bin.
    das sehe ich auch so, da du - so scheint es mir - mit Android wenig anfangen kannst.

    Zitat Zitat von Mr.Jingles Beitrag anzeigen
    Einziges Manko beim Windows 8 sehe ich darin, dass ich kaum Zugriff auf Apps habe?
    Öhmm - Android und Windows sind zwei verschiedene Schuhe

    Auch Windows hat einen eigenen App-Shop !

  9. #19
    Moderator Avatar von Ulrich B.
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Alter
    42
    Beiträge
    1.382

    Standard

    Moin,Moin,Mr.Jingles,

    Also wie gesagt, ein Windows 8 Tablet kann man net mit einem Android oder IOS Gerät vergleichen. Das hatte ich ja schon weiter oben erwähnt.

    Jetzt stellt sich die Frage ob du ein vollwertige Windows 8 Pro Gerät haben möchtest oder ob dir vielleicht RT schon reicht. RT-Geräte purzeln ja gerade im Preis. Von daher könntest du da vielleicht recht günstig an so ein Teil heran kommen. Wie gesagt, ich bin mit meinem Lenovo IdeaPad Yoga 11 echt mehr als zufrieden. Und über den Browser YouTube schauen und gleichzeitig auf einer Webseite surfen, daß ist dank vollwertigem Multitask kein Problem.

    Nun zum Windows AppStore. Der ist echt noch überschaubar. Nicht wirklich zu vergleichen mit seinen Pedanten von Android und Apple. Da fehlt mir auch so einiges was ich bei Android benutze. Aber das soll ja mit der Zeit wohl hoffentlich mehr werden. Es wird sich zeigen.

    In den nächsten Tagen geht der Testbericht zu meinem IdeaPad Yoga 11 hier online. Vielleicht solltest du den abwarten und kannst dir dann noch einen besseren Eindruck vom Konvertibel Yoga 11 machen. Außerdem lässt der Testbericht von Olli zum Surface auch net mehr ewig auf sich warten. Auch ein sehr interessantes Tablet auf RT-Basis. Wie gesagt, vielleicht solltest du noch ein paar Tage die Füße still halten und dann kannst du ja sehen ob die beiden oder ein ähnliches Gerät etwas für dich wäre. Allerdings ohne UMTS bzw. LTE-Modul.

    Gruß
    Uli

  10. #20
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    www.cyberport.de
    Zitat Zitat von Ulrich B. Beitrag anzeigen
    Nun zum Windows AppStore. Der ist echt noch überschaubar.
    in der Pro Version ist der Shop um einiges größer

Ähnliche Themen

  1. Artikel: Tablet Computer Club sucht Redakteure, Tester und Mitarbeiter
    Von Obi Wan im Forum Interne Club Infos für alle Mitglieder
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 31.12.2014, 13:26
  2. Kaufberatung Schaustellerin sucht Wegbegleiter
    Von Stranger im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 12:43
  3. Kaufberatung Hilfe! Studentin sucht geeignetes Tablet
    Von Sabl-crababel im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 17:21
  4. Kaufberatung Kolga sucht Tablet
    Von Kolga im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 15:57
  5. Kaufberatung Neuling sucht passendes Tablet
    Von Neo1985 im Forum Windows Software
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 09:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!