notebooksbilliger.de
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Tablet PC fürs Studium

Dies ist eine Diskussion über 'Tablet PC fürs Studium' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Hallo, auch wenn es schon etliche ähnliche Beiträge gab möchte ich nochmal seperat fragen. Vielleicht sind meine Anforderungen ja doch ...

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2011
    Alter
    29
    Beiträge
    12

    Standard Tablet PC fürs Studium

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Hallo,

    auch wenn es schon etliche ähnliche Beiträge gab möchte ich nochmal seperat fragen. Vielleicht sind meine Anforderungen ja doch etwas anders. Meistens gab es für die anderen Fragesteller auch kein befriedigendes Ergebnis.


    Ich suche ein Slate Tablet PC fürs Studium. Mein 19" Laptop ist einfach zu groß, zu schwer und der Akku ist viel zu schnell leer.

    Was soll es können?

    Hauptaufgabe
    :
    Die Vorlesungsfolien gibt es meistens vor der Vorlesung im .pdf Format online. Die Hauptaufgabe des Tablets soll sein, dass ich während der Vorlesung den Folien auf dem Bildschirm folgen kann und mit einem Stift Notizen und Kommentare in dieses Dokument schreibe.
    Dafür brauche ich einen recht filigranen Stift - also wohl ein resistives Display. Die dicken "Schwamm"stifte für kapazitive Displays sind für mich eher ungeeignet.
    Diese Schreib-Funktion soll flüssig und einfach Funktionieren. D.h. ich möchte "einfach in das Dokument hinein schreiben" und speichern können (nicht sowas wie "neue Notiz hinzufügen" -> "in Kasten schreiben o.ä.), meine Hand auch auf dem Display ablegen können und so etwas tun wie: Mal eben mit zwei Fingern der linken Hand "ranzoomen", mit Rechts die Notiz dazu schreiben und wieder "rauszoomen".
    Handschriftenerkennung brauche ich eigentlich nicht (und ich denke, dass diese bei mathematischen Formeln auch schnell überfordert sein könnte!). Ich schreibe in "Druckschrift" und kann meine eigene Handschrift ganz gut lesen

    Steckdosenplätze sind rar im Audimax und deswegen soll die Akkulaufzeit möglichst lang sein. Unter 5 Stunden ist ein no-go (Bei pdf-schreib-Betrieb )

    Außerdem:
    WLAN um im Campusnetztwerk Internet zu haben

    Ich möchte beliebige Programme problemlos installieren können (Das bedeutet wohl es sollte Windows 7 haben)

    Preismäßig möglichst unter 700€



    Auf meiner Suche im Internet bin ich bereits auf das "Stylistic Q550" von Fujitsu gestoßen. Das sieht schon ziemlich danach aus wonach ich suche. Allerdings hatte ich das Teil noch nie in der Hand. Hat da jemand Erfahrungen? Außerdem problematisch ist die Tatsache, dass ich diese ganzen "Security Funktionen" gar nicht brauche - da befürchte ich, dass der Preis zum großen Teil auf Funktionen zurückzuführen ist, die mir nichts nützen.

    Toll sieht natürlich auch das KNO aus - aber das gibt es in Deutschland ja nicht...

    Vielleicht habt Ihr ja einen guten Tip für mich. Gibt es überhaupt was ich suche?

    Alex

  2. #2
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Grüß Dich Alex und willkommen im Club.

    Um dich besser beraten zu können, habe ich hier eine Checkliste erstellt.

    Einige Fragen hast du schon beantwortet, aber wie sieht es zB mit dem Betriebssystem aus ? Egal ?
    Wie groß soll das Display sein und so weiter......

    Das Stylistic Q550 ist ein tolles Tablet, auf dem Papier. Ob es wirklich alles kann, was versprochen wird, muss sich erst noch zeigen, wenn es auf dem Markt erhältlich ist.

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  3. #3
    iGOD Avatar von snowman-x
    Registriert seit
    25.09.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    212

    Standard

    hatten wir nicht schonmal son thread?!

    bei lenovo und fujitsu siemens mal vorbei schauen auch dell und hp und acer und asus...und und und die haben alle sowas...

    ich glaube aber das acer sowas nicht mehr hat (also musste auf ebay ggf. alte suchen)

    von asus gibts ein eeepc mit touch und drehbarem display

    von siemens gibts auch was schönes

    von lenovo auch ein thinkpad (gute qualität)
    ICH BIN EIN MAC UND WINDOWS 7 WAR NICHT MEINE IDEE!
    DIE HARDWARE SAGTE: "WINDOWS 98 ODER BESSER" DESWEGEN HABEN ICH MICH FÜR MAC OS X ENTSCHIEDEN

  4. #4
    Moderator Avatar von Neptun
    Registriert seit
    03.06.2010
    Alter
    47
    Beiträge
    1.440
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    er möchte speziell ein Slate Tablet. Soetwas bietet Lenovo / IBM und Dell noch nicht an

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2011
    Alter
    29
    Beiträge
    12

    Standard

    Moin,
    ich gehe mal Obi Wans Liste durch:

    # Was möchte ich mit dem Tablet-PC machen, bzw was sollte es können ?

    siehe erster Beitrag
    "mit einem Stift Notizen und Kommentare in dieses Dokument schreiben"

    # Soll das Tablet-PC eine Tastatur, oder nur ein Display in Slate-Bauform haben ?

    Slate

    # Ist eine Stifteingabe oder lieber eine Fingereingabe per Touchscreen, oder beides gewünscht ?

    Beides! Siehe erster Beitrag

    # Welches Betriebssystem soll das Tablet-PC haben ?

    Windows - um möglichst wenig Probleme mit neuen Programmen und Netztwerken zu bekommen.

    # Welches Displaygröße (Beispiel; 7-Zoll, 10-Zoll oder mehr...) soll das Tablet-PC haben ?

    10" müssen es wohl mindestens sein um vernünftig damit arbeiten zu können. Mehr wären aber besser.

    # Gibt es Wunsch-Programme oder Apps, die zum Beispiel durch eine berufliche Nutzung wichtig sind?

    Word, Power Point eventuell Matlab.
    Außerdem gibt es immer mal wieder Programme die ich jetzt u.U. noch gar nicht kenne aber dann in Zukunft Problemlos integrieren will. (Letztes Jahr kam z.B. Lyx-LATEX dazu)

    # Soll das Tablet Spiele tauglich sein?

    Nein. Aber gegen Doodle Jump in einer langweiligen Vorlesung habe ich auch nichts :-)

    # Welche Schnittstellen ( zum Beispiel ein LAN-Port, oder HDMI Ausgabe oder viele USB Ports u.s.w) soll das Tablet-PC besitzen ?

    -mindestens einen USB Port
    -HDMI
    -Speicherkarte (SD)


    # Welche Computer-Hardware ist schon vorhanden und soll das Tablet mit in ein vorhandenes Netzwerk mit aufgenommen werden?

    - Windows Rechner Netztwerk zu Hause
    - Uni Netzwerk auf dem Campus

    # Wie teuer darf das Tablet-PC maximal sein ?

    800€
    Wenn es aber ein teureres Gerät gibt, welches genau das ist was ich suche - schlagt es bitte trotzdem vor!



    So, ich hoffe damit habe ich noch offene Fragen geklärt.

    Wann soll das Q550 den rauskommen (war doch für Anfang diesen Monats geplant) und wann kommt dann ein ausführlicher Test von euch?

    Alex
    Geändert von Alex (13.04.2011 um 14:20 Uhr)

  6. #6
    VIP Club-Mitglied Avatar von gtjgtj
    Registriert seit
    10.10.2010
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    276

    Standard

    Das Q550 soll am 15.05.2011 rauskommen. Ich habe sogar schon einen Preis gesehen.....1099€ (Win7 Prof, 62GB SSD, mit 3G Funktion)
    Aber es geht auch billiger...hängt von der Aussattung ab, die man wünscht.
    Welche man aber genau wählen kann, weiß ich nicht.
    ---------------------- =/\= --------------------------
    STAR TREK LCARS bekommst du hier: http://www.gtjlcars.de
    GTJLCARS.de

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2011
    Alter
    29
    Beiträge
    12

    Standard

    Das für 1099€ ist wohl das bei ebay. Das habe ich dort auch schon gesehen.
    Allerdings kann ich da bestimmt noch Geld sparen. Zum einen brauche ich nur 32GB und zum anderen bekomme ich Windows 7 Professional ganz legal für umsonst über die Uni - auch nochmal ~100€ gespart wenn ich das nicht bezahlen müsste.

    Ich denke ich würde mich wohl am wohlsten bei einem Fachhändler fühlen der auf solche individuellen Wünsche eingehen kann. Ich fürchte Media Markt und Saturn werden da eher nicht so glänzen... Kennt jemand von euch einen guten Händler im Großraum Hamburg der mir das Q550 individuell zusammenstellen kann?

    Tante Edit erzählt mir gerade das google mein Freund ist und HEINZSOFT - die das Tablet auch jetzt schon bei ebay anbieten nur etwa zwei Stunde von Hamburg entfernt ihre Hauptfiliale haben - kennt jemand einen Laden der dichter dran ist?


    Für mich wird es wohl das Q550. Nichts desto trotz würde ich gerne wissen ob es vielleicht noch andere Tablets gibt, die all das können was ich mir wünsche. Könnt ihr mir dabei nochmal helfen?

    Danke,
    Alex
    Geändert von Alex (16.04.2011 um 23:38 Uhr)

  8. #8
    Tablet User Avatar von Locke69
    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    115

    Standard

    alex, wasist so toll an dem q550 das du über 1000euro ausgeben willst ?

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2011
    Alter
    29
    Beiträge
    12

    Standard

    Da das Ding ja noch nicht draußen ist hatte ich es noch nie in der Hand. Meine Quellen sind daher nur Youtube Videos und Fujitsu selbst. Aber:

    Die Stift Funktion sieht hervorragend aus. Da dies die Hauptaufgabe des Tablets für mich sein soll ist das auch der wichtigste Punkt. Eine schöne feine Spitze, wie ein Kugelschreiber und Flexibilität in der Benutzung (soll heißen wenn der Stift ein paar cm vom Display entfernt ist, kann man mit der anderen Hand multitouch bedienen)

    Lange Akkulaufzeit

    HDMI, USB

    Windows 7

    ZU guter letzt hoffe ich beim Preis deutlcih unter 1000€ bleiben zu können. Die 1099€ Version auf ebay hat allen möglichen Schnick-Schnack den ich nicht brauche (Windows 7, Office, Ersatzakku, 64GB...) Angekündigt ist das von Fujitsu ja "ab 700€" - ich hoffe das Teil, mit ein paar Extras, nachher für ~800€ zu bekommen.

    Aber wenn es ein günstigeres Slate gibt, dass auch diese ganzen tollen Funktionen hat - her damit! Bitte erzählt mir davon, damit ich mich nacher nicht furchtbar ärgere! Mit einer Antwort wie "Nein, nach meinem Kenntnisstand gibt es das nicht." bin ich übrigens auch zufrieden...

  10. #10
    VIP Club-Mitglied Avatar von gtjgtj
    Registriert seit
    10.10.2010
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    276

    Standard

    www.cyberport.de
    Hi Alex,

    ich glaube, wir beide verstehen uns

    Das Q550 ist jetzt tatsächlich ebenfalls das Gerät für mich, nachdem ich über 50 verschiedene Slates mit Win7 "überprüft" habe. Überprüft heißt, ich habe mir eine Tabelle mit allen Anforderungen gemacht und konnte so erkennen, welche Kriterien die entsprechenden Geräte haben.

    Du würdest sicherlich auch mit dem bModo 12G zufrieden sein, aber das kannst du nur in den USA bestellen.
    Sowas ist mir persönlich etwas zu unschön. Die Lieferung ist eine Sache, aber was ist mit dem Support?

    Auch das MSI 110W könnte interessant sein, aber das soll erst im Juni rauskommen.

    Falls dich meine Übersicht-Tabelle interessiert, ich habe sie hier beim Tablet-Club gepostet (Excel-Datei, das Laden dauert etwas, weil die Bilddateien darin zu groß sind):

    http://www.tabletclub.de/tablet-pc-s...ubersicht.html

    Ansonste habe ich hier noch ein paar Daten hinzugefügt:

    http://www.tabletclub.de/tablet-pc-s....html#post4112

    Für das Q550 spricht auch der wechselbare Akku und die Laufzeit von bis zu 8h.

    Das kann bisher sonst nur das Motion J3500, aber das Ding ist ein echter Klopper und kostet richtig!
    ---------------------- =/\= --------------------------
    STAR TREK LCARS bekommst du hier: http://www.gtjlcars.de
    GTJLCARS.de

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Slate fürs Studium
    Von Chaosguardian im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 12:38
  2. Vorstellung die ersten apps fürs galaxy (die ich als brauchbar empfinde)
    Von Ratman im Forum Android Software
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 20:38
  3. Kaufberatung Slate / Convertible für Studium = Stiftdigitizer und lange Laufzeit sind Pflicht!
    Von Xer0 im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 10:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!