notebooksbilliger.de
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
Like Tree1Likes

Kaufberatung Tablet mit Windows und Stifteingabe für Schule

Dies ist eine Diskussion über 'Kaufberatung Tablet mit Windows und Stifteingabe für Schule' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Hallo Summertascha, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Hab mir dein Gerät mal angeschaut, und es hört sich gar nicht ...

  1. #11
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    29

    Standard

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Hallo Summertascha,
    vielen Dank für deine schnelle Antwort. Hab mir dein Gerät mal angeschaut, und es hört sich gar nicht so schlecht an. Wenn ich richtig gelesen habe, hat es aber keinen Hdmi Anschluss, oder? (Darüber würde ich gerne in der Schule Filme per Beamer zeigen). Aber das müsste je eigentlich auch über vga gehen...
    Ich würde mich auch sehr über einen Erfahrungsbericht freuen, vor allem natürlich, wie dein Schulalltag mit dem Gerät jetzt so aussieht ;-)

    Frage auch an die Experten:
    Wie ist das Gerät denn bzgl. der Geschwindigkeit? Laut Hersteller ist folgendes drin:
    CPU & Chipset Intel® Atom™ N450 (1,66GHz)
    Memory 2GB DDR2 RAM SO-DIMM (max. 1 x 2 GB)
    Ist das dann schneller als ein Fujitsu Q550 oder das KUPA x11 mit dem Oaktrail?

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Vamp

  2. #12
    U_E
    U_E ist offline
    Mitglied Avatar von U_E
    Registriert seit
    30.10.2011
    Alter
    41
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Vamp Beitrag anzeigen
    Hallo Summertascha,
    vielen Dank für deine schnelle Antwort. Hab mir dein Gerät mal angeschaut, und es hört sich gar nicht so schlecht an. Wenn ich richtig gelesen habe, hat es aber keinen Hdmi Anschluss, oder? (Darüber würde ich gerne in der Schule Filme per Beamer zeigen). Aber das müsste je eigentlich auch über vga gehen...
    Ich würde mich auch sehr über einen Erfahrungsbericht freuen, vor allem natürlich, wie dein Schulalltag mit dem Gerät jetzt so aussieht ;-)

    Frage auch an die Experten:
    Wie ist das Gerät denn bzgl. der Geschwindigkeit? Laut Hersteller ist folgendes drin:
    CPU & Chipset Intel® Atom™ N450 (1,66GHz)
    Memory 2GB DDR2 RAM SO-DIMM (max. 1 x 2 GB)
    Ist das dann schneller als ein Fujitsu Q550 oder das KUPA x11 mit dem Oaktrail?

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Vamp
    Vergleich: Verschiede Intel Atom Prozessoren im Benchmark » NetbookHelden.de ... wir wissen was läuft
    "Zwischen dem Z670 und dem Atom 450/455 klafft keine so große Lücke, während die Lücke vom Atom 450/455 zum N570 sehr groß ist."
    Obi Wan likes this.

  3. #13
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    @ U E

    Dem kann ich nur zustimmen, siehe der Vergleich Wetab

    --> http://www.tabletclub.de/tablet-pc-s....html#post4765

    und das Kupa X11

    --> http://www.tabletclub.de/tablet-pc-s....html#post7853

    Obwohl es unterschiedliche ATOM CPUs sind, fühlen sich beide gleich (langsam) an

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  4. #14
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Hi summertascha,
    das jetzt gehört natürlich gar nicht hier her, aber was für Software nutzt Du im Unterricht (bin selber Lehrer...)
    Grüße

  5. #15
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    @Ratman
    Ich habe (noch) ein Samsung Slate, also eins mit i5 Prozessor, da läuft alles ganz gut5 drauf.
    Ich verwende bereits seit ca 1 Jahr ein Tablet auch im Unterricht (Hatte vorher ein Wortmann Tablet) mit einer Web-Anwendung als erweiterten "Kalender". Hat sich als sehr praktisch erwiesen
    Daher lasse ich aber auch keinen Fremdzugriff zu - aber Filme / präsentationen etc kommen da raus und es ist ein Nachschlagwerk.
    Leider ist aber jetzt am Samsung wieder (2. gerät) das LAN der Docking-Station (synchronisiert die daten mit meinem desktop) verschwunden, daher werde ich das Gerät wohl auch nicht mehr lange haben.

  6. #16
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Hi Ratman noch mal,
    ich habe einen Samsung Slate 7, keinen EP121. Das ist das zweite Samsung Tablet, denn beim ersten ist schon der LAN-Fehler augetreten, an dem ich jetzt wieder hänge. Davor hatte ich ein Wortmann Tablet.
    Mit dem Samsung Tablet (heißt Slate, weil es kein Galaxy Tab mit Android ist, denke ich) bin ich eigentlich zufrieden, bis auf den Fehler mit dem LAN. Das Ding hat eine Docking-Station, mit Gigybit-LAN (Übertragungsgeschwindigkeit bis 100MB/Sek). Leider ist das LAN irgendwann einfach verschwunden. Bei der Neuinstallation der Treiber meldet er, das er den Netzwerkadapter nicht mehr finden kann. Auch eine Neuinstallation des Systems hat nicht geholfen.
    Ich möchte eigentlich ohne WLAN arbeiten, daher gefiel mir die Sache mit der Docking-Station sehr gut - reinstecken und fertig, das Tablet war dann immer geladen und die Synchronisation lief.
    In dem "erweiterten Kalender" trage ich Unterrichtsinhalte ein, Hausaufgaben (die bei der Synchronisation ins Internet kommen, sodass auch kranke Schüler immer wissen, was zu tun ist), sonstige Mitarbeit, Noten, Listen etc.
    Da ich so die gesamten Daten zusammen habe, ist es mir wichtig, das ganze nicht nur auf dem Tablet zu haben, sondern zur Sicherheit auch auf meinem Desktop.
    Ich hoffe, das das etwas klarer ist?

  7. #17
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Na ja fast
    Ich nutze ein Windows-Tablet, damit ich PHP etc selber auf dem tablet nutzen kann (XAMPP). Das Prog habe isch selber geschrieben, damit es genau das kann, was ich will (z.B. Kurshefte Inhalt ausdrucken oder mir die Daten genau wie ich sie brauche beim Sprechtag darzustellen - IPAD oder Android haben eben keinen Web-Server mit MySql zu bieten).
    Das mit dem Energiezeugs muss ich noch mal ausprobieren - wäre genial, wenn das liefe, aber ich glauber, dass das Gerät gar nicht mehr in den Einstellungen erscheint ... gleich mal gucken)

    Geguckt...der Netzwerkadapter erscheint halt nirgendwo mehr, das ist das Problem. Beim hochfahren erscheint immer noch das LAN_Symbol in der Symbolleiste - für ca. 1 Sekungde mit einem roten X dran, dann sind nur noch die WLAN / WWAN Adapter da. Wenn Du aber noch irgendeine Idee haben solltest, wäre ich Dir echt dankbar...

    Der Samsung "Support" Beschränkt sich auf "Einschicken - inkl Tastatur", die damit auf jeden Fall was zu tun haben muss
    Geändert von sucher (27.05.2012 um 23:40 Uhr)

  8. #18
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Hi Ratman, BIOS-Flash habe ich noch nicht probiert, der Rest brachte leider keinen Erfolg...
    Und ich wollte den Heißluftgebläsen der Welt gegenüber nicht unfreundlich sein - eigentlich könnte Samsung ja ne automatische Ansage machen: "Einschicken mit allem, was wir je produziert haben"

  9. #19
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Ich hab noch mal was rausgefunden, nämlich das ein MB reset funktionieren könnte - aber aufmachen will ich das Ding nicht (Tipp war, RAM zu entfernen), also lass ich jetzt mal den Akku leer werden - mal sehen, ob das was bringt. Ich habe schon bei dem ersten Samsung eine Ersatz-Docking Station ausprobierrt, hat aber auch nichts gebracht.
    trotzdem vielen Dank fürs Hirn weichklopfen

  10. #20
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    www.cyberport.de
    Das ist idR auch mein Weg , aber
    bei nem Gerät für 1300 Schleifen will ich schon, dass das länger als nen Monat hält, und - auch wenn man es nicht oft braucht, 100MB/sekunde ist schon schön
    Die Docking Station hat einen eigenen Anschluss, und Strom und USB der Docking Station funktionieren auch noch - Stecker ist also nicht kaputt (zumindest nicht ganz - aber wenn, warum nur ein Kontakt und wie?). Ansonsten: Einfach Slate ins Dock stellen - connection war (ist) da

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe Checkliste für eine Tablet-PC Kaufberatung
    Von Obi Wan im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.05.2015, 17:56
  2. Kaufberatung Tablet mit Stifteingabe bis 700 Euro gesucht für Physik Studium
    Von ResevoirDog im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 03:09
  3. Kaufberatung Kaufberatung slate Stifteingabe
    Von Anderle im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 20:39
  4. optimaler Computer für werdene Mutter - kaufberatung
    Von fannju im Forum Off-Topic und Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 07:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!