notebooksbilliger.de
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Ein Tablet fürs zeichnen und malen

Dies ist eine Diskussion über 'Ein Tablet fürs zeichnen und malen' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Hi, wie der Titel sagt, suche ich nach einem Tablet PC für digitales zeichnen und malen. Ich habe mich vorweg ...

  1. #1
    Gerade reingestolpert
    Registriert seit
    29.08.2011
    Alter
    25
    Beiträge
    1

    Standard Ein Tablet fürs zeichnen und malen

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Hi, wie der Titel sagt, suche ich nach einem Tablet PC für digitales zeichnen und malen. Ich habe mich vorweg schon etwas informiert, doch leider kenne ich mich Null in diesem Gebiet aus, und direkte Kaufempfehlungen hab ich nur in älteren Threads aus anderen Foren geshen.
    Ich habe schon über ein Wacom Cintiq nachgedacht, doch 1000€ sind mir einfach zu happig.

    Ich gehe einfach mal die Checkliste durch um zu erklären was genau ich suche.

    1. Ich möchte mit dem Tablet zeichnen, sonst eigentlich nichts.
    2. Ich bin da offen, wobei mir ein Slate eher passen würde.
    3. Es müsste mit einem Stift funktionieren.
    4. Am besten wäre es, wenn es Windows als Betriebssystem hätte.
    5. Es sollte 12" groß sein.
    6. Es müsste die Programme Photoshop und Paint Tool Sai beherschen können.
    7. Spiele brauch ich nicht.
    8. Es benötigt einen USB Port.Ein HDMI Port wäre optional.
    9. Ich müsste damit nur Bilder etc. auf den Rechner, über USB, schieben können.
    (ich hoffe ich habe die Frage richtig verstanden)
    10. Ich würde es fast nur am Schreibtisch nutzen, darum wäre eine Akkulaufzeit von 1-2 Stunden ausreichend.
    11. Da ich Schüler bin, liegt meine Obergrenze bei ~500€

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, mit freundlichen Grüßen DasTentakel.

  2. #2
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    hallo und willkommen im Club,

    also, Tablet mit Stift & toucheingabe sind natürlich immer etwas teuer.

    Hier zwei mit Android:
    http://www.tabletclub.de/content/131...wlan-umts.html

    Die bessere Wahl ist aber das hier:
    http://www.tabletclub.de/content/168...ts-webcam.html

    Windows Tablet fallen mir jetzt diese hie ein:

    http://www.tabletclub.de/content/78-...m_umts-3g.html
    = teuer, aber mal bei Ebay schauen

    http://www.tabletclub.de/content/132...umts-wlan.html

    Eine aktuellen Erfahrungsbericht findest du hier:
    http://www.tabletclub.de/tablet-pc-s...gsbericht.html
    Fragen beantwortet dir Jens sicherlich gerne


    http://www.tabletclub.de/content/123...an-webcam.html
    = teuer und gut


    http://www.tabletclub.de/content/117...s-digicam.html
    = teuer und gut

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  3. #3
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.09.2011
    Alter
    31
    Beiträge
    3

    Standard

    Naja, ich bin mir nicht sicher ob Tablets sich tatsächlich zum Zeichnen eignen. Hab ein Xoom und zeichne hin und wieder mal was mit der SketchBookMobile -App was ziemlich umständlich ist. Ausserdem lassen sich so auch nur (sehr) grobe Skizzen anfertigen, da...

    1. ... der Touchscreen viel zu ungenau ist, was z.B. das Zeichnen von geraden Linien oder regelmässigen Rundungen fast verunmöglicht
    2. ... keine Druckstufen möglich sind (dies gilt für android- tablets, irgendwo hab ich mal gehört das dies technisch möglich wäre, weiss da jemand mehr? Oder gibts evtl. Tablets welche mit Stiften geliefert werden, welche Druckstufen unterstützen?) dies führt dazu dann man bei Malwerkzeugen den Alphawert runterschrauben muss um dann eine Linie je nach gewünschter Härte mehrere Male nachzuziehen, was sich aber wegen dem bereits erwähnten 1. sehr schwierig gestaltet und wohl eher in Krakeleien endet.
    3. ... der Touchscreen kann (zumindest auf Android) die Finger nicht von einem Stift unterscheiden. Die Hand nur ein wenig auf das Display zu stützen beim Zeichnen läuft also nicht (gut, das muss nicht jeden Zeichner stören, aber ich mag es, meine Hand zumindest leicht aufzulegen)

    Vielleicht bin ich aber auch der Zeit hinterher. Gibts Tablets, die es in Puncto Präzision auch nur annähernd mit einem Wacom Cintiq - Bildschirm aufnehmen können?
    Geändert von isam2k (17.09.2011 um 11:47 Uhr)

  4. #4
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    32
    Beiträge
    76

    Standard

    zu 1. Kommt auf den verwendeten Touchscreen an.
    zu 2. Druckstufen gibt es auch, sowohl bei Windows als auch Android Tablets, z.b. das Asus Eee Slate EP 121 und das Lenovo Thinkpad Tablet
    zu 3. Das Lenovo ThinkPad Tablet kann das sehr gut Lenovo ThinkPad Tablet Testbericht - Das Tablet für Studium und Business

    Und hier noch ein Vergleich : Asus EP121 vs Cintiq21UX



    Gruß gipsy

  5. #5
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.09.2011
    Alter
    31
    Beiträge
    3

    Standard

    @gipsy
    Danke für den Beitrag vor allem Punkt 3 überrascht mich. Bin wohl tatsächlich der Zeit hinterher.

    Hm, weisst du per Zufall grad, obs auf dem EP 121 möglich ist Touch abzuschalten und lediglich den Pen zuzulassen. Das wär perfekt und für mich definitiv ein Kaufgrund.

  6. #6
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    32
    Beiträge
    76

    Standard

    Da muss ich leider passen, das weiß ich nicht.

    Gruß gipsy

  7. #7
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.09.2011
    Alter
    31
    Beiträge
    3

    Standard

    www.cyberport.de
    Zu schade, aber ich vermute mal nicht. In dem ersten Video, welches du gepostet hast wird so etwas angedeutet. Der Typ sagt doch, dass man die Hand nicht auf dem Tablet abstützen könne beim zeichnen.

    Entweder hat er die Funktion zur Handflächenunterdrückung (wenn existent) nicht gefunden, was ich nicht glauben kann, da es sich doch um eine rel. wichtige Funktion handelt, oder sie existiert schlicht nicht.

    Gruss Sam


Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Tablet-PC zum Zeichnen
    Von Sockenzombie im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 14:56
  2. Kaufberatung Welches Tablet fürs Chemiestudium?
    Von DQP im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 16:52
  3. Kaufberatung Tablet PC fürs Studium/Schule
    Von Soren im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 20:17
  4. Kaufberatung Tablet PC fürs Studium
    Von Alex im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 16:13
  5. Kurzmeldung Und wieder ein neuer.....
    Von zausel im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 12:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!