notebooksbilliger.de
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
Like Tree14Likes

Was brauche ich, um auf dem Tablet TV zu schauen ?

Dies ist eine Diskussion über 'Was brauche ich, um auf dem Tablet TV zu schauen ?' in dem Tablet PC Smalltalk Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Hallo, ich möchte gerne auf meinem Smarttab2 von Vodafone abends TV schauen. Was brauche ich dazu an zusätzlicher Hardware ? ...

  1. #1
    VIP Club-Mitglied Avatar von King Tut
    Registriert seit
    27.01.2011
    Alter
    36
    Beiträge
    277

    Frage Was brauche ich, um auf dem Tablet TV zu schauen ?

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Hallo,

    ich möchte gerne auf meinem Smarttab2 von Vodafone (TabletPC GEHEIMTIPP: Vodafone SmartTab2 - 10 Zoll Tablet mit UMTS-3G,Dualcore CPU für ca. 210 Euro) abends TV schauen.

    Was brauche ich dazu an zusätzlicher Hardware ?
    Was brauche ich für Apps ?

    Oder geht das auch übers Internet , über WLAN und UMTS ?

    Wer kann mir einem Tipp geben ?
    -
    Dieses Posting wurde bereits gemeldet. Weiteres melden ist unnötig.
    -

  2. #2
    Team-Mitglied Avatar von jimapollo
    Registriert seit
    19.12.2011
    Ort
    Hannover
    Alter
    48
    Beiträge
    177

    Standard

    Das kommt darauf an "welches" TV du sehen möchtest? Fürs DVBT gibt es Android Sticks. - http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keyw...l_7kvo1jkvtj_b

    Ansonsten gibt es natürlich TV Apps, die die Livesreams der Sender (sofern sie einen haben) bündeln. Bezahlapps mit größerer Programmauswahl sind, wenn ich mich nicht irre, in D nicht zulässig. Das geht wohl nur über Proxis. Wenn du auf US TV stehst, geht auch sowas wie der Hola-Unblocker für Chrom, damit kannst du die US Inhalte von CBS z.Bsp. sehen.

    Sky hat ein Onlineportal mit SkyGo.
    Neptun and Obi Wan like this.
    COGITO ERGO SUM

    send by PC, Tablet, Smartphone or by Magic if i am in the mood for.

  3. #3
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    welche von den WLAN Sticks sind den brauchbar und können über eine App gesteuert werden ?

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  4. #4
    Team-Mitglied Avatar von jimapollo
    Registriert seit
    19.12.2011
    Ort
    Hannover
    Alter
    48
    Beiträge
    177

    Standard

    Zitat Zitat von Obi Wan Beitrag anzeigen
    welche von den WLAN Sticks sind den brauchbar und können über eine App gesteuert werden ?

    WLAN? Das sind DVBT-Empfangseinheiten, die via USB an ein Android-Gerät gehängt werden. Die sind alle App-gesteuert. Voraussetzung ist allerdings, dass der USB-Port des Gerätes den Host-Modus Unterstützt.
    Persönlich finde ich den ICUBE Tivizen gut, weil er keine Stabantenne nutzt, sondern einen Antennenbogen, dadurch ist man nicht so auf die Ausrichtung der Antenne angewiesen und kann auch "in der Bewegung" kucken.
    Jogi and Obi Wan like this.
    COGITO ERGO SUM

    send by PC, Tablet, Smartphone or by Magic if i am in the mood for.

  5. #5
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    Ich frage mich gerade, ob diese TV-Einheiten tatsächlich an jedem Tablet mit USB-Host-Adapter möglich sind.
    Selbst 3G/UMTS Sticks für Android klappen nicht an jedem Tablet.

  6. #6
    Team-Mitglied Avatar von jimapollo
    Registriert seit
    19.12.2011
    Ort
    Hannover
    Alter
    48
    Beiträge
    177

    Standard

    Sie sollten....
    Im Gegensatz zu einem 3G Stick braucht das TV-Teil keinen Systemzugriff und "nur" die dazugehörige App muss auf die angeschlossene Hardware zugreifen können. Ein 3G Stick muss in das System integriert werden um zu funktionieren bzw. damit der Mobilfunkdatenstrom für alle Apps und Systeme nutzbar ist.
    COGITO ERGO SUM

    send by PC, Tablet, Smartphone or by Magic if i am in the mood for.

  7. #7
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    Wenn ich jetzt mal das genauer betrachte, dann müsste doch dieser TV-Stick auch auf das System zugreifen, zum Beispiel zur Bild-Wiedergabe - oder nicht ? (GPU - CPU)

    Diese Sticks sollen ja energiesparend sein. Aber einige Tablets verbrauchen im Alleingang 3-5 Stunden. Wenn jetzt das Ding noch dran ist und unterwegs mal in den Werbe-Pausen gesurft wird, könnte der Akku schnell an Leistung verlieren.
    Geändert von Jogi (29.07.2013 um 17:10 Uhr)

  8. #8
    Team-Mitglied Avatar von jimapollo
    Registriert seit
    19.12.2011
    Ort
    Hannover
    Alter
    48
    Beiträge
    177

    Standard

    So gesehen schon, wobei hier lediglich die API für die Bildwiedergabe gebraucht wird. Technisch ist es so, dass die App ein Videoplayer ist und das TV-Modul das TV-Signal als normalen "Speicherdatenstrom" zur Verfügung stellt. So als würdest du ein Video von einem USB-Stick streamen. Völlig easy und ohne Integration ins System. Wohingegen ein 3G Stick von jedem Teil des Systems aus erreichbar sein muss, und dies auch im Hintergrund (Push) oder paralell beim Multitasking, denn das System muss verteilen können etc.
    COGITO ERGO SUM

    send by PC, Tablet, Smartphone or by Magic if i am in the mood for.

  9. #9
    Moderator Avatar von Ulrich B.
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Alter
    42
    Beiträge
    1.382

    Standard

    Moin,Moin,

    Ich habe mir schon vor geraumer Zeit einen mobilen DVBT-Receiver für mein Tab7.7 gekauft gehabt. Hier habe ich darüber schon berichtet, http://www.android-hilfe.de/showthread.php?p=3795689.

    Allerdings war dieser speziell für das Tab7.7. Mittlerweile gibt es da aber auch schon mehr Auswahl und ich habe die Tage noch ein fast Baugleichen DVBT-Receiver/Empfänger bei meinem hiesigen Aldi gesehen. Die Verbindung ist recht simpel. Einfach die dazugehörige App aus dem PlayStore laden und dann den DVBT-Receiver/Empfänger per WLan mit dem Tab bzw. Smartphone verbinden nachdem man die App geöffnet hat. Wenn dann DVBT-Fernsehn verfügbar ist, kann man sich das in sehr guter Qualität auf dem Tab oder Smartphone anschauen. Es gibt sogar die Möglichkeit Sendungen aufzunehmen.

    Ansonsten kann man auch noch die App "Theke" für die ZDF Madiathek aus dem PlayStore nutzen. Eine andere Möglichkeit ist auch noch die App "Zattoo". Da kann man einige Sender direkt in der App empfangen und sich anschauen. Oder direkt über den Browser Online-TV anschauen.

    Also Möglichkeiten gibt es satt und genug!

    Gruß
    Uli

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF300T mit Tapatalk HD

  10. #10
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    www.cyberport.de
    Bei deinem vorgestellten Gerät ist es so - wenn ich es richtig verstanden habe - das die Übertragung zwischen DVB-T-Gerät und Tablet über WLAN abläuft.

    Das finde ich persönlich besser, da ich diesen USB-Anschluss am Tablet dann immer frei habe.

    Noch ein weiterer Vorteil - man kann den DVB-T-Empfänger für den besseren Empfang positionieren.

    Wie ist die Bildwiedergabe bei den neueren Tablets - fließend ? - gehe ich mal davon aus - oder ?

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Brauche Beratung wg Tablet PC
    Von dieter im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.12.2012, 20:56
  2. Kaufberatung Brauche mal Hilfe bei der Entscheidung
    Von Animator im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 21:48
  3. Kaufberatung Brauche Entscheidunghilfe!
    Von memotion im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 14:51
  4. Kaufberatung Eigentlich brauche ich gar kein Tablet PC
    Von SiggiUA im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 22:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!