Aus welchen Gründen Samsung einen Region Lock bei neuen bzw. in den letzten Monaten gefertigten Android Geräten (z.B. Note 2 und 3 erkenntlich am Aufkleber an der Verpackung) eingeführt hat ist noch nicht geklärt. Ebensowenig is klar ob man nach Aktivierung des Gerätes mit einem Provider aus der selben Region das Gerät dann auch in anderen Regionen mit Sims von Provodern der dortigen Region nutzen kann. Bei manchen ging es bei manchen nicht, vielleicht ist auch die Dauer der Aktivierung maßgeblich (10 Tagewurde mal genannt). Wie von Samsung versprochen soll eine Freischaltung durch die dortige Samsung Vertretung erfolgen, jedoch wurde bis jetzt noch von niemand berichtet das dies erfolgt wäre.

Trotz allem Ärger in der Presse und von Kundenseite will Samsung gemäß ???? IT??? ??! ???? und Samsung will Kunden künftig zum Kauf seines Original-Zubehörs zwingen - AndroidPIT Zubehör verdongeln D.H.bestimmte Funktionen werden nur bei Originalzubehör freigeschaltet. Beispiele sind Dockingstation oder Folder-Hüllen. Wie dies implementiert werden soll wird nicht gesagt. Samsung verkauft aber jetzt schon NFC Tags für Nutzer von Geräten die NFC unterstützen. Einen höheren Stromverbrauch dürfte dies aber in jedem fall bedeuten, denn egal wie man es macht der Stromverbrauch wird zunehmen.