notebooksbilliger.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Bluetooth Tastatur Empfehlung

Dies ist eine Diskussion über 'Bluetooth Tastatur Empfehlung' in dem Tablet PC Zubehör Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Moin, ich möchte für mein Tablet gerne eine Bluetooth Tastatur mir kaufen. Sie sollte aber einer normalen Tastatur entsprechen, so ...

  1. #1
    Moderator/Tester Avatar von Animator
    Registriert seit
    25.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Alter
    51
    Beiträge
    1.059

    Standard Bluetooth Tastatur Empfehlung

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Moin,

    ich möchte für mein Tablet gerne eine Bluetooth Tastatur mir kaufen. Sie sollte aber einer normalen Tastatur entsprechen, so das man auch vernünftige Briefe schreiben kann.

    Sie sollte nicht zu groß sein, und kann entweder einen Akku haben, oder mit Batterien betrieben werden.
    Könnt ihr da was empfehlen ?

    Danke Thorsten

  2. #2
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    Muss es unbedingt Bluetooth sein ?

    Ich kann dir sonst diese empfehlen - nutze ich selber - prima Sache

    Funk tastatur, tastatur inkl maus: GeneralKeys Mini Multimedia Funktastatur 2,4 GHz mit Touchpad - Tastaturen / MINI TASTATUR

    Über Amazon ist sie günstiger - http://www.amazon.de/gp/product/B004...http-astore-21
    Geändert von Obi Wan (28.04.2013 um 18:45 Uhr)

  3. #3
    Moderator/Tester Avatar von Animator
    Registriert seit
    25.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Alter
    51
    Beiträge
    1.059

    Standard

    Moin Jogi,

    ja würde gerne Bluetooth nutzen wollen, weil ich dann keine Stick an der Seite habe müsste.

    Thorsten

  4. #4
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    Na ja - eigentlich soll ein Tablet eben ein Tablet bleiben - ohne viel drum herum.
    Ein Notebook wäre dann besser oder wenn es unbedingt sein muss, dann eine Tasche mit integrierter Tastatur für das Tablet.
    Ich weiß jetzt nicht, wie groß dein Tablet ist, aber bei einem 10 Zoll kann man auch im Landscape-Format gut schreiben.

    Aber das ist Geschmackssache - für mich bleibt ein Tablet - eben ein Tablet - am besten ohne Zubehör - außer Schutztasche und Displayschutz natürlich.

    Ich selbst nehme das Teil nur um mein Mini PC Stick am Fernseher zu bedienen. Ist praktisch. Zum anderen um Tablets zu testen.
    Geändert von Jogi (28.04.2013 um 23:15 Uhr)

  5. #5
    VIP Club-Mitglied Avatar von snn47
    Registriert seit
    15.02.2013
    Beiträge
    316

    Standard

    Logitech K400 ist auch nicht viel teurer, und habe gute Erfahrung mit der gemacht, sowohl was die Tastaur als auch das Touchpad betrifft. Braucht zwar 2 Batterien, dies finde ich mitlerweile aber als positiver als einen eingebauten Akku.

    Ein Kollege und ich hatten uns die Anker Mini Bluetooth Handheld Deutsche Tastatur Keyboard mit Multi-Touchpad gekauft. Seine Tastatur funktioniert, jedoch war die eingebaute Laserdiode schräg montiert. Bei mir funktionierte nur die Tastatur und Laserpointer im Akkubetrieb, jedoch nicht das Touchpad. Erst wenn ich das USB-Kabel an einem USB-Port hatte funktionierte das Touchpad wie es sollte.

    Mann kann Argumente für oder gegen Batterien/Akkus anführen. Wenn ich ein zusätzliches USB-Kabel mittragen muss sind um eine Tastatur bzw das Touchpad nutzen zu können ziehe iche eine Batterie vor, die haben kaum selbstentladung und merh Kapazit und sind leichter als ein Akku bei gleichem Gewicht und Volumen.

    Alle BT Tastaturen die ich bisher sah7testet haben einen BT-Dongle dabei. Ich bin mir jedoch nicht sicher inwieweit man diese ohne Dongle mit einem eingebauten BT-Rx im Tablett/Notebook paaren kann. Vielleicht kann uns ein anderer weiterhelfen. Logitech bietet jedoch einen Universal-Treiber mit dem ich die K400 BT-Tastatur und eine Performance Maus zusammen über einen BT-Dongle betreibe..
    Geändert von snn47 (21.05.2013 um 07:07 Uhr)

  6. #6
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    Bluetooth ist bis jetzt immer noch teurer als WiFi.
    Wenn ich auf den Seiten von Logitech lese, dann ist diese K400 auch keine BT sondern eine WiFi-Tastatur
    Oder habe ich dich jetzt falsch verstanden ?

  7. #7

  8. #8
    Moderator Avatar von Ulrich B.
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Alter
    42
    Beiträge
    1.382

    Standard

    Zitat Zitat von Jogi Beitrag anzeigen
    Muss es unbedingt Bluetooth sein ?

    Ich kann dir sonst diese empfehlen - nutze ich selber - prima Sache

    Funk tastatur, tastatur inkl maus: GeneralKeys Mini Multimedia Funktastatur 2,4 GHz mit Touchpad - Tastaturen / MINI TASTATUR

    Über Amazon ist sie günstiger - http://www.amazon.de/gp/product/B004...http-astore-21
    Moin,Moin,

    Die Tastatur habe ich hier noch herum liegen. Ist an sich für den Preis net schlecht, funktionierte bis jetzt auch mit jedem Android Gerät das ich getestet habe.

    Hat aber meiner Meinung nach 3 negative Punkte zu verzeichnen.
    1. Der Dongle saugt ordentlich Akku und sollte daher bei nichtgebrauch der Tastatur unbedingt jedes mal entfernt werden.
    2. Die Tasten sind sehr klein und eng nebeneinander angebracht. Für größere Hände und Finger daher nur bedingt zu gebrauchen.
    3. Der Druckpunkt der Tasten ist eher unter Durchschnitt. Man muss schon ganz ordentlich drauf drücken. Für viel Schreiber eher ungeeignet.

    Ansonsten ist die aber ganz ok.

    Gruß
    Uli

    Gesendet von meinem ARCHOS 97 TITANIUMHD mit Tapatalk HD

  9. #9
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    Zitat Zitat von Ulrich B. Beitrag anzeigen
    Moin,Moin,

    Die Tastatur habe ich hier noch herum liegen. Ist an sich für den Preis net schlecht, funktionierte bis jetzt auch mit jedem Android Gerät das ich getestet habe.

    Hat aber meiner Meinung nach 3 negative Punkte zu verzeichnen.
    1. Der Dongle saugt ordentlich Akku und sollte daher bei nichtgebrauch der Tastatur unbedingt jedes mal entfernt werden.
    2. Die Tasten sind sehr klein und eng nebeneinander angebracht. Für größere Hände und Finger daher nur bedingt zu gebrauchen.
    3. Der Druckpunkt der Tasten ist eher unter Durchschnitt. Man muss schon ganz ordentlich drauf drücken. Für viel Schreiber eher ungeeignet.

    Ansonsten ist die aber ganz ok.

    Gruß
    Uli

    Gesendet von meinem ARCHOS 97 TITANIUMHD mit Tapatalk HD
    Ja - die Tastatur habe ich bis jetzt überall anstöpseln können - auch unter Windows.

    zu 1: ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen - aber allgemein verbrauchen angeschlossene Geräte am Hostadapter immer mehr Energie, sowohl im BT als auch im WiFi
    zu 2: das möchte ich nicht behaupten, denn es gibt eigentlich noch kleinere Tastaturen - diese ist im mittlerem Segment
    zu 3: in diesem Preissegment kann man auch keine Softtasten erwarten und schreiben werde ich darüber sowieso nicht

    denn für mich ist ein Tablet - eben nur ein Tablet - und kein Notebook. (das hatte ich schon erwähnt) Ich benötige außer einer Schutztasche und evtl. Displayschutzfolie nix weiter bei einem Tablet.
    Zum Arbeiten nutze ich so etwas nicht.

    Die Tastatur ist nur zum Testen der Testgeräte, welche mir ab und zu mal vorliegen.
    Zum anderem - damit sie nicht ganz so verstaubt - nehme ich diese zeitweise für das Internet an meinem Fernseher - das ist praktischer als über die TV-Fernbedienung.

  10. #10
    VIP Club-Mitglied Avatar von snn47
    Registriert seit
    15.02.2013
    Beiträge
    316

    Standard

    www.cyberport.de
    @Jogi
    Richtig die K400 hat zwar auch einen Frequenzbereich um 2.4 GHz nutzt aber nicht Bluettoth sondern Unifying Dongle.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Frage beste Tastatur App für Android
    Von Amigo im Forum Android Software
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.03.2013, 20:25
  2. Kaufberatung Tablet mit fester Tastatur
    Von Alexandros im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 15:37
  3. Artikel: Online Shop Empfehlung des Monats
    Von Obi Wan im Forum Interne Club Infos für alle Mitglieder
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 18:41
  4. Kaufberatung Suche Tablet-empfehlung mit großem Akku
    Von L1Ghtk1ll3r im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 15:55
  5. Hanvon Tablet Touchpad B10 mit Bluetooth Maus und Tastatur
    Von Felix im Forum Hanvon
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 23:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!