Das neue Wearable unterstützt einen aktiven Lifestyle





Schwalbach/Ts. – 9. April 2014 – Die Samsung Gear Fit bietet angenehm tragbare Fitness-Technologie. Das weltweit erste Wearable mit gewölbtem Bildschirm unterstützt Nutzer bei Ihrem Fitnessprogramm und dabei, ihren sportlichen Lifestyle zu betonen. Dank des kontrastreichen Super AMOLED-Touchscreens mit 1,84 Zoll (4,67 cm) Bildschirmdiagonale können Fitness-Fans auch beim Jogging ihre Termine, E-Mails und persönlichen Nachrichten im Blick behalten.*

„Die neue Generation tragbarer mobiler Geräte muss die vielfältigen Interessen und Bedürfnisse der Kunden widerspiegeln“, erklärt Mario Winter, Director IT & Mobile Marketing bei der Samsung Electronics GmbH. „Mit der Entwicklung der neuen Gear Fit unterstützen wir die Kunden, die sich einen aktiven Lifestyle wünschen – und trotzdem über eingehende Anrufe und Termine informiert sein wollen.“*

Samsung Gear Fit schmiegt sich mit seinem gewölbten Display angenehm an das Handgelenk des Nutzers an. Durch optional erhältliche Armbänder können Nutzer mit der Gear Fit ihren persönlichen Stil ausdrücken. So passt das Wearable auch optisch zum Outfit oder zur Stimmung.

Mobiler Fitnesstrainer am Handgelenk
Das schlanke Wearable kommt zusammen mit der Fitness-App S Health und unterstützt den Träger mit Tipps, Trainingsempfehlungen und individuell bestimmbaren Zielsetzungen bei seinem persönlichen Fitnessprogramm. Mit dem integrierten Pulssensor hat der Nutzer seine Fitnesswerte im Blick. Darauf basierend kann er sich höhere Ziele stecken und sich immer wieder neu motivieren. Outdoor-Fans, die gern an ihre Grenzen gehen, finden in der Samsung Gear Fit einen robusten Sparringspartner. Das Wearable ist gemäß IP67-Standard zertifiziert und somit spritzwasser- und staubgeschützt.**

Mehr als nur Fitness
Nutzer können die Samsung Gear Fit nicht nur eigenständig als digitalen Fitnesscoach,*** sondern auch als Begleitprodukt zu einem kompatiblen Smartphone einsetzen. Über den energieeffizienten Bluetooth® 4.0 LE-Standard lässt sich das Wearable schnell und einfach verknüpfen. Einmal verbunden hält die Gear Fit mit Display-Benachrichtigungen über eingehende Anrufe, E-Mails, Termine, SMS, Erinnerungen und andere Apps auf dem Laufenden, ohne dass Nutzer zusätzlich auf ihr Smartphone schauen müssen.* Um sich voll und ganz auf ihr Training zu konzentrieren, können Nutzer die Benachrichtigungen auch deaktivieren.

Samsung Gear Fit ist ab dem 11. April zum Preis von 199 Euro (UVP) im Handel verfügbar.

* Hierfür wird eine Verbindung über Bluetooth® mit einem kompatiblen Mobilgerät benötigt.
** Schutz vor zeitweiligem Untertauchen bis maximal 1 Meter Wassertiefe für maximal 30 Minuten und ausschließlich in klarem Wasser. Kein Schutz bei anderen Flüssigkeiten, insbesondere Salzwasser, Seifenlauge, Alkohol und/oder erhitzter Flüssigkeit. Sämtliche Abdeckungen des Gerätes müssen stets vollständig verschlossen sein, sodass durch sie kein Wasser eindringen kann.
*** Diese Funktion ist nur im Laufmodus gegeben.

- See more at: Stilvoll auf dem Laufenden mit Samsung Gear Fi