notebooksbilliger.de
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
Like Tree3Likes

Windows 8.1 Update, wie stark ist die Überwachung durch Microsoft, NSA, etc.!

Dies ist eine Diskussion über 'Windows 8.1 Update, wie stark ist die Überwachung durch Microsoft, NSA, etc.!' in dem Windows Software Forum, Teil der TABLET-PC SOFTWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Windows kennen und hatten bzw. haben zumindest die meisten auf ihren Rechnern - auch wenn sie alle meckern - von ...

  1. #11
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Windows kennen und hatten bzw. haben zumindest die meisten auf ihren Rechnern - auch wenn sie alle meckern - von daher denke ich, dass es schon immer, allein schon unter Windows solche Möglichkeiten gab.
    Wahrscheinlich ist auch nur eine kleine Minderheit von Leuten bei Microsoft da drin eingeweiht - was die neue Version betrifft.

  2. #12
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    100% zustimm, jogi

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  3. #13
    Moderator Avatar von Ulrich B.
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Alter
    42
    Beiträge
    1.382

    Standard

    Moin,Moin,

    Heutzutage wird alles und jeder irgend wie ausgespäht. Ich denke das ist net nur auf die diversen Betriebssysteme beschränkt. Ich möchte net wissen wer sich so an den wichtigsten Knotenpunkten des Netzes WorldWide eingeklinkt hat. Da macht das evtl. spionieren an den Geräten den Kohl net mehr fett!!!

    Ich für meinen Teil freue mich auf das Update auf 8.1 und habe auch nichts wirklich zu verbergen. Dafür bin ich zu unwichtig denke ich. Meiner Meinung nach kann man sich in diesen Wahn der Überwachung auch hinein steigern.

    Gruß
    Uli

  4. #14
    VIP Club-Mitglied Avatar von WolfderKleine
    Registriert seit
    17.11.2012
    Ort
    Niederbayern
    Alter
    50
    Beiträge
    147

    Standard

    Zitat Zitat von SkyLine Beitrag anzeigen
    @ WolfderKleine
    die Diskussion bezieht sich nur auf Windows 8 und / oder 8.1 und es geht NICHT um Android oder Apple Geräte. Was die mit ihren Tablets und Smartphones machen, ist nicht Gegenstand der Diskussion und somit auch nicht vergleichbar.
    Deshalb finde ich es immer doof, wenn dann das Thema auf zig andere Bereich ausgedehnt wird und alles vermischt wird
    Du hast mich falsch verstanden. Ich wollte hier keinen Vergleich ziehen und auch nicht Android oder iOS in die Diskussion einbeziehen. Es ging mir nur darum festzustellen, dass Windows einer allgemeinen Entwicklung folgt.

    @Ulrich B.
    Tut mir leid ich kann solche Kommentare nicht nachvollziehen. Auch nicht wo weiter oben geschrieben wurde das es einen unterschied zwischen privat und geschäftlich gibt. Hier dringen Firmen und staatliche Organisationen ganz massiv in die Privatsphäre ein. Das ist Vergleichbar mit einer Nachschau in der Privatwohnung. Da hat keiner was zu suchen den ich da nicht haben will. Im übrigen sind für uns scheinbar belanglose Dinge irgend wann in ein paar Jahren vielleicht nicht mehr so belanglos. Wer kann das jetzt schon abschließend beurteilen. Gebt doch nicht so widerstandslos oder aus Bequemlichkeit eure Grundrechte auf.

  5. #15
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    @WolfderKleine

    Im Grunde hast du ja Recht.

    Nur - wie willst du das überwachen - bzw. überwachen lassen, wenn die Firmen dabei mitspielen ?
    Ich sage da nur - Geld regiert die Welt. Selbst wenn du es hier allein in Deutschland schaffen solltest, deinen Rechner abzusichern - wer sagt mir denn, das die in Frankreich, Italien, USA etc. da brav mitspielen ?

    Wie willst du bei den Firmen bewerkstelligen, dass kein Client oder ähnliches im Betriebssystem integriert wurde ? Das da keine gemeinsame Sache mit irgendwelchen Geheimdiensten oder anderen Organisationen gemacht wurden ?
    Keine Firma offenbart seinen Quellcode bis ins kleinste Detail - würde ich als Programmierer auch nicht machen. Selbst wenn man mich dazu zwingen würde.

    Du kannst dich auf den Kopf stellen - du hast keinen Schutz.

    Das einzige was dich schützt ist, wenn du dich nicht ins Internet einklinkst, demzufolge auch keine Mail verschickst usw.

    Mein Vater sagte immer : bei Dingen welche von Menschenhand geschaffen wurden, gibt es immer Lösungen für einen anderen Weg.

  6. #16

  7. #17
    Moderator Avatar von Ulrich B.
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Alter
    42
    Beiträge
    1.382

    Standard

    Moin,Moin,

    Ich sehe das auch wie Jogi, wenn man das eine möchte, dann muss man auch zwangsläufig das andere mit in Kauf nehmen. Da sind einfach zu viele Unbekannte die man net mit einrechnen kann. Schön wäre es wenn alles perfekt sicher wäre. Ist es in der freien Wildbahn aber leider net.

    Von daher gehe ich nach der Devise, was ich net 100%tig ändern kann, das muss ich dann wohl hin nehmen und daraus das beste für mich heraus holen. Mehr kann man da net machen.

    Gruß
    Uli

  8. #18
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Ulrich B. Beitrag anzeigen
    Ich habe die Diskussion mal in ein eigenes Thema ausgelagert. Wir kommen da immer mehr vom Anfangsthema ab. Aber interessant ist das schon wie sich das hier entwickelt.
    sehr gut, Herr Moderator

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  9. #19
    VIP Club-Mitglied Avatar von WolfderKleine
    Registriert seit
    17.11.2012
    Ort
    Niederbayern
    Alter
    50
    Beiträge
    147

    Standard

    Viel kann man nicht machen, dass ist richtig. Aber sich deshalb hinzustellen und zu sagen, ist mir egal, dass ist auch nicht richtig. Letztendlich muss der Staat entsprechende Regelungen auch durchsetzen und das ist möglich. Auch gegen die großen Internetfirmen und auch gegen Staaten wie die USA. Man muss es nur wollen. Und das es gewollt wird, dafür müssen wir sorgen. Auch das geht z.B. über die jetzt anstehenden Wahlen.

  10. #20
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    www.cyberport.de
    Das was in den Medien über Edward Snowden ans Tageslicht kam sowie das Spähprogramm Prism ist meiner Meinung nach nur die Spitze des Eisberges.

    Die Politik spielt dabei eine gewichtige Rolle in solchen Fällen (und Geld natürlich auch) - wie das jüngste Beispiel zeigt, dass Premierminister David Cameron den "Guardian"-Chefredakteur Rusbridger so verängstigt, dass er Festplatten mit Snowdens NSA-Daten zerstören ließ.

    Natürlich haben wir schon einiges erreichen können. Zum Beispiel Pornografie einschränken - zum Schutz der Jugend.

    Nur - man sollte Bedenken, dass nicht nur das BKA sondern auch das LKA und zum Teil auch jede größere Polizeidienststelle die Möglichkeit einer Verfolgung im Internet haben.
    Diese bedienen sich mit einer ausgeklügelten Software, welche nicht so einfach zu bekommen ist. Jetzt stellt sich aber hier die Frage - wie ist diese Software aufgebaut ? - wie arbeitet diese ? - was und wo speichert diese Software ihre gefundenen Daten ?
    Was ist mit denen, welche unschuldig sind und in dieses Datennetz geraten ?
    Ich will damit sagen, dass diese Art von Strafverfolgung offiziell zulässig ist. Was kommt noch ? - wie weit wird das noch gehen ?
    Überall werden Kameras installiert - einerseits ist das gut - manche fühlen sich dadurch sicherer - aber gehört das nicht auch dazu ?

    Diese Diskussion kann man unendlich lang führen ....

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kurzmeldung Microsoft Windows 8.1 startet wieder direkt in die Desktop-Ansicht
    Von Obi Wan im Forum Windows Software
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 12:46
  2. News Microsoft Plant neues Windows
    Von Psychix im Forum Tablet Computer Club News Bereich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2012, 12:03
  3. Sammelthread Microsoft Windows 8 und Metro App Desktop
    Von Obi Wan im Forum Windows Software
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 17:16
  4. Frage Microsoft Windows-Phone-7 OS bald auf Tablet-PC ?
    Von Neptun im Forum Windows Software
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 00:59
  5. Hanvon Hilfe Hilfe durch Hanvon Service
    Von ilikehanvon im Forum Hanvon
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 22:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!